6. Niederzwehrener Märchentage

Vom 22. September – 01. Oktober 2017 geht es wieder auf  Entdeckertour rund um den Globus!
Die 6. Niederzwehrener Märchentage sollen wieder Lust auf das Vorlesen und das Selberlesen machen. Sie stehen für das Buch, das gemeinsame Lesen und das gemeinsame Reisen in andere Welten. Märchen pflügen die Seele, damit auf ihr etwas wachsen kann  von dem, was der Mensch zum Leben braucht: Mut, Zuversicht  und Fantasie. Ohne Märchen würde uns etwas Großartiges fehlen.  In ganz Niederzwehren öffnen wieder Kitas, Schulen, kulturelle sowie  soziale Einrichtungen ihre Türen für Kinder, Erwachsene, Familien und Schulklassen. Die 10 Tage stehen ganz im Zeichen der literarischen Tradition, denn kaum ein anderer Ort ist so mit dem  deutschen Märchen verknüpft wie die Wohn und Wirkungsstätte der Brüder Grimm und der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann.
Vielseitige Veranstaltungen zeichnen das geplante Programm aus.

Es darf auch wieder geschnuddelt werden bei Wein und Kerzenschein. Für Kinder startet die 3. Niederzwehrener Grunnelbachregatta. Unsere Kitas und Schulen haben sich natürlich wieder spezielle Beiträge für ihre  Kinder und Schüler ausgedacht, nähere Informationen gibt es vor Ort.
Das dez-Einkaufzentrum wird am 01.10.17 einen verkaufsoffenen Sonntag mit vielen attraktiven Beiträgen veranstalten.
Wir freuen uns wieder auf viele Besucher und wünschen uns erfolgreiche Märchentage in und um Niederzwehren.

Hauptveranstalter ist der Heimatverein Dorothea-Viehmann Kassel-Niederzwehren e.V., vertreten durch den speziell hierfür ins  Leben gerufenen Lenkungskreis “Niederzwehrener Märchentage“, tatkräftig unterstützt auch von “Nichtmitgliedern“, ohne die eine solche Veranstaltung weder finanziell noch organisatorisch möglich gewesen wäre.